Für
Sachsen-Anhalt
in Europa

 

Über Mich

Ein Landeskind Sachsen-Anhalts

Geboren in Anhalt-Bitterfeld, wohnhaft im Jerichower Land und jahrelang in der Börde berufstätig, ist Sachsen-Anhalt meine Heimat. Hier leben die Menschen, die mir wichtig sind. Zwischen Elbe und Harz, zwischen Arendsee und Burgenlandkreis fühle ich mich wohl. Unsere Eltern und Großeltern haben unseren heutigen Wohlstand aufgebaut, haben die Einheit unseres Vaterlandes gestaltet und Sachsen-Anhalt zu einem integralen Bestandteil der Europäischen Union gemacht. Aus Dankbarkeit dafür – und aus Verantwortung für unser Land und seine Bürger – engagiere ich mich seit Jahren auf den verschiedenen Ebenen. So kenne ich die Probleme vor Ort in der Kommune, bin stellvertretende Vorsitzende der CDU Biederitz und aktives Mitglied im Gemeinderat. Mehrere Jahre war ich Kreisvorsitzende der Jungen Union Börde und habe so auch manch politische Entscheidung des CDU-Kreisverbandes sowie mehrere Wahlkämpfe begleitet. Landesweit bin ich zudem als stellvertretende Vorsitzende der Frauen Union Sachsen-Anhalt und als Vorsitzende von Pro Polizei Sachsen-Anhalt e. V. aktiv, um die Interessen der Sachsen-Anhalter bestmöglich zu vertreten.

Seit Oktober 2021 bin ich Mitglied der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament. Zunächst heißt das natürlich lernen und in viele Themen einarbeiten. Hier bin ich Mitglied im Verkehrsausschuss, im Regionalausschuss und im Petitionsausschuss. Ich lege meinen Fokus vor allem auf die Interessen des ländlichen Raums, unserer Kommunen und Regionen. Denn hier schlägt das Herz von Sachsen-Anhalt! Daneben schaue ich bei meiner parlamentarischen Arbeit in Brüssel und Straßburg besonders auf die Digitalisierung sowie die innere und äußere Sicherheit Europas.

 

Social Media

 

Lebenslauf

seit Oktober 2021

Abgeordnete des Europäischen Parlaments

September 2018
bis Oktober 2021

Büroleitung Bürgermeisterbüro, Gemeinde Barleben

März 2018
bis September 2018

Marketing & Sales Assistant, Bowling World Germany GmbH

März 2016
bis Oktober 2017

Assistenz der Geschäftsführung, Wirtschaftsrat Deutschland Landesverband Sachsen-Anhalt

April 2015
bis August 2018

Studium „Betriebliche Berufsbildung und Berufsbildungsmanagement“ (M.Sc.), Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg; Schwerpunkt: Organisations- und Personalentwicklung

seit März 2014

Selbstständigkeit „Personalmanagement & Coaching K. Reinhold“

Oktober 2011
bis März 2015

Studium „Bildungswissenschaft“ (B.A.), Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg; Schwerpunkt: Berufsbildung

Oktober 2010 
bis Februar 2014

Selbstständigkeit „Gastro- und Eventservice K.Illge“

Oktober 2009
bis Dezember 2012

Verkäuferin, MFM Schuh und Sport GmbH, Allee-Center/Bördepark/Ulrichshaus Magdeburg

Oktober 2008
bis September 2009

Studium „Betriebswirtschaftslehre“ (B.A.), Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

August 2006
bis Juli 2008

Ausbildung zur Steuerfachangestellten, Steuerberatungsgesellschaft Born mbH (Landwirtschaftliche Buchstelle)

September 1999
bis Juni 2006

„Europaschule“ Gymnasium Gommern

Mitgliedschaften

seit 2021

Kooptiertes Mitglied im Landesvorstand der Jungen Union Sachsen-Anhalt

seit 2021

Kooptiertes Mitglied im Landesvorstand der CDU Sachsen-Anhalt

seit 2021

OK-Live Ensemble Wolmirstedt-Barleben

seit 2019

Pro Polizei LSA e.V.

seit 2018

Reservistenverband

seit 2017

Christlich Demokratische Union Deutschlands

2014 bis 2021

Junge Union Deutschlands

 

Mitmachen

 

Praktikum in meinem Büro

Arbeite im Herzen Europas, erhalte als Mitglied meines Teams einzigartige Einblicke in die Arbeitsweise der Europäischen Institutionen und unterstütze mich dabei, die Zukunft Europas zu gestalten.
Bist Du mindestens im dritten Fachsemester Deines Bachelorstudiums, besitzt gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch (Französisch von Vorteil) und hast für mindestens drei Monate Zeit? Dann freuen wir uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen.

image00033_edited_edited.jpg
 
 
image00029_edited_edited.jpg

Journalistenbesuch

Im Rahmen des Formats „MyMEP” möchte ich interessierten Journalistinnen und Journalisten aus Sachsen-Anhalt die Möglichkeit geben, mit mir ins Gespräch zu kommen und einen exklusiven Einblick in meine Arbeit im Europäischen Parlament zu erhalten. Ich freue mich auf den Austausch.

Mediathek

Nachrichten. Galerie. Newsletter. Pressekit.

 

Neuste Nachrichten

 

Newsletter

In jeder Plenarwoche des Europäischen Parlaments in Straßburg versende ich meinen Newsletter mit den wichtigsten politischen Themen und Ereignissen aus der jeweiligen Plenartagung. Dabei gehe ich auch auf die Bedeutung der abgestimmten Themen für unsere Heimat Sachsen-Anhalt ein. Denn Europapolitik ist nicht immer nur abstrakt, sondern kann das Leben der Bürgerinnen und Bürger unmittelbar beeinflussen.

Du möchtest immer auf dem neusten Stand bleiben zu relevanten Themen aus Europa?

Hier kannst Du dich für meinen Newsletter anmelden und findest die aktuelle Ausgabe.

 

Jetzt für meinen Newsletter anmelden!

Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung in Ihrem Email-Posteingang.

Pressekit

Diese Bilder können für die redaktionelle Verwendung genutzt werden.

 
 
 

Karolin Braunsberger-Reinhold

Brüssel

Europäisches Parlament
ASP 15E242
60 Rue Wiertz

B-1047 - Brüssel

+32 (0) 228 - 45 207

Magdeburg

Fürstenwallstraße 17

39104 Magdeburg

+49 (0) 391 - 5 666 866

  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
 

Schreiben Sie mir

Nachricht wurde versendet.